Jetzt Termin vereinbaren:

0171/4885381

TS Banner Startseite

Musica wird 2. Reservesiegerstute bei ihrer Leistungsprüfung

10. September 2021

Musica d'amour legt erfolgreich unter Sina Paschke ihre Leistungsprüfung in Herbertingen ab und wird 2. Reservesiegerin mit 8,09.
Anders als es ihr Dressurpedigree vielleicht erwarten lässt, überzeugte sie nicht nur in den Grundgangarten, sondern hinterließ auch beim Freispringen einen bleibenden Eindruck! Mit unheimlich viel Abdruck flog sie über die Sprünge, sodass sie für ihr Vermögen die 8,5 erhielt.
Somit schloss sie die Prüfung mit einer 8 vor dem Komma sowohl in der dressur- als auch in der springbetonten Endnote ab!
Besonders herauszustellen ist auch ihre hervorragende Rittigkeit, die vom Fremdreiter ebenfalls mit einer 8,5 belohnt wurde.
Da sie bereits im letzten Herbst anlässlich der Landesstutenschau in Weilheim mit der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet wurde,darf sie nun nach dieser hervoragenden Prüfung den Titel Staatsprämienstute tragen.

Wir freuen uns über dieses super Ergebnis und gratulieren herzlich Musicas Züchtern Familie Schülke zu dieser besonderen Stute.

Gleich zwei Haflinger vom Tannenberg starteten beim Europachampionat in Stadl Paura

25. - 28.August 2021

Beim diesjährigen Haflinger-Europachampionat in Stadl Paura waren die Haflinger vom Tannenberg gleich mit zwei Pferden vertreten.
Dabei handelte es sich um die von uns gezogenen und gekörten Hengste More than Words vom Tannenberg und Mystery vom Tannenberg. Beide stammen ab von unserem ehemaligen Deckhengst Meran.

More than Words vom Tannenberg wurde in beiden Wertungsprüfung in der Schweren Klasse Dressur von seine Reiterin Christiane Kofler toll in Szene gesetzt, sodass sie nach beiden Wertungsprüfungen das Championat mit einem hervorragenden 5. Platz abschlossen. Dabei fehlten ihnen weniger als 1%-Punkt auf den Erstplatzierten. 

Mystery vom Tannenberg und seine noch junge Reiterin Lisa Pribil-Sumetsberger, die nach Dressur und Gelände auf einem hervorragenden 3. Platz lagen, konnten nervositätsbedingt ihre Position beim abschließenden Springen leider nicht halten und belegten schließlich Platz 10 in der Vielseitigkeitsklasse Erwachsene Pferde.
Die beiden sind in dieser Saison das erste Mal in der Vielseitigkeitsklasse L gestartet und konnten sich auf Anhieb für das Europachampionat qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch beiden Reiterinnen zu ihren tollen Leistungen beim Europachampionat in Stadl Paura!

Doppelgold für Lisa Pribil-Sumetsberger und Mystery vom Tannenberg

13. - 15. August 2021

Gleich zwei Goldmedaillien sicherte sich Lisa Pribil-Sumetsberger mit Mystery vom Tannenberg bei den Ländlichen Niederösterreichischen Landesmeisterschaften der Vielseitigkeit in Aspang.

Neben dem  Landesmeistertitel ländliche Reiter Kleinpferde R1-R4 gewannen sie auch den den Landesmeistertitel ländliche Reiter Mannschaft.

Herzlichen Glückwunsch!

Fränkischer Vize-Meistertitel für Walserberg vom Tannenberg!

13. - 15. August 2021

Bei den Fränkischen Meisterschaften im Fahren in Niederlindach startete Walserberg vom Tannenberg (BPH Wildberg x Newos) zum ersten Mal in einer Fahrprüfung der Klasse M und wurde mit seinem Fahrer Lars Kunigk Fränkischer Vize-Meister Einspänner Pferde. 
Wir gratulieren Lars Kunigk und Walserbergs Besitzerin Caroline Gassert herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

Madeleys Vollschwester ist Siegerstute der Dreijährigen!

04. Juni 2020

Bei der NRPS-Körung in Luternen (Niederlande) wurde Madeley Turfhorsts (Rubin Royal / Florencio) Vollschwester Nouraya Turfhorst zur besten dreijährigen Dressurstute gekürt!
Herzlichen Glückwunsch dem Züchter E. Koele und dem Besitzer und Aussteller Corné van Herwaarden.

Auch Madeleys erstes Fohlen Ciruna vom Tannenberg entwickelt sich weiterhin prächtig und begeistert uns jeden Tag.

www.horses.nl/fokkerij/nrps/rubin-royal-dochter-kampioen-op-nrps-keuring-in-lunteren/

Foto: Corné van Herwaarden

1. Mai Überaschung von Bon Coeur

01. Mai 2021

Ein bildschönes Stutfohlen von Bon Coeur (Benetton Dream / Sandro Hit) mit toller Zeichnung hat uns am Morgen des ersten Mai überrascht. Mutter Madeley Turfhorst (Rubin Royal / Florencio) und ihre Tochter sind wohlauf. 

Hier geht's zu den Bildern ...

Melua vom Tannenberg hocherfolgreich in der schweren Klasse

01. März 2021

St.Pr.St. Melua vom Tannenberg ist das zweiterfolgreichste in Baden-Württemberg gezogene Fahrpony 2020. Sie ist hocherfolgreich in Fahrprüfungen bis zur schweren Klasse!

Herzlichen Glückwunsch an ihren Besitzer und Fahrer Wolfgang Kapke!

Siegerhengst Westfalen - Romanticas Tochter Rock Z macht das Prämienhengst-Triple perfekt!

23. November 2020

Unglaublich! Der lackschwarze Fair Game-Sohn aus Romanticas Tochter Rock Z wird anlässlich der Westfälischen Hauptkörung zum Siegerhengst gekürt! 
Somit ist das Prämienhengst-Triple perfekt: Bereits ihre beiden Söhne von De Kooning wurden 2019 und 2020 in München gekört und mit einer Prämie ausgezeichnet! Ihr gekörter Hengst von De Kooning 2019 trug außerdem ebenfalls die Siegerschärpe!
In der anschließend Auktion wechselte der frisch gekürte westfälische Siegerhengst als Preisspitze mit 800.000 Euro in den Besitz von Helgstrand Dressage nach Dänemark.

Unsere großen Erwartungen liegen nun auf Rock Z's Schwester Riviera vom Tannenberg!

Dritter Hengst in Folge zur Körung zugelassen

14. Oktober 2020

Der lackschwarze Fair Game-Sohn von Romanticas Tochter Rock Z ist zugelassen zur Westfälischen Körung! (Fair Game x Destano x Harvard Zü: Konrad Mensch)
Es ist bereits der dritte Hengst in Folge, der die begehrte Zulassung zu einer Körung erhält. In München stellte sie bereits zwei Prämienhengste - darunter den Siegerhengst 2019 von De Kooning.
Angesichts dieser tollen Nachrichten freuen wir uns umso mehr auf die weitere Entwicklung von Romanticas diesjährigem Stutfohlen Riviera vom Tannenberg (Benicio x Harvard x Rubinstein I).

 

Landesstutenschau mit Staatsprämierung in Weilheim/Teck

3. Oktober 2020

Anlässlich der 21. Franz-Strahl-Schäfer-Schau wurde unsere Stute Musica d'amour mit dem 1. Staatspreis und mit der Anwartschaft auf die Staatsprämie ausgezeichnet.

 

Nächster Landesmeistertitel für Mystery vom Tannenberg

29. - 30. August 2020

Mystery vom Tannenberg und seine Reiterin Lisa Pribil-Sumetsberger sind auch diese Saison nicht aufzuhalten. Auf den Landesmeistertitel im Springen am letzten Wochenende folgte jetzt unmittelbar der Landesmeistertitel in der Dressur Haflinger Jugend/Junioren bei den Niederösterreichischen Landesmeisterschaften in Kapellerfeld.

Herzlichen Glückwunsch!

Mystery vom Tannenberg ist Landesmeister im Springen

21. - 23. August 2020

Im österreichischen Siegersdorf gewinnt Mystery vom Tannenberg die niederösterreichischen Landesmeisterschaft der ländlichen Reiter im Springen Haflinger Allgemeine Klasse.

Wir gratulieren seiner Reiterin Lisa Pribil-Sumetsberger herzlich zu diesem Erfolg!

Foto: Martin Sumetsberger

Reitturnier Markgröningen

22. August 2020

Beim Reitturnier in Markgröningen belegt Manaya vom Tannenberg mit Sina Paschke einen hervorragenden 4. Platz gegen 34 Starter in der Dressurprüfung Klasse L mit 7,6.

Bronze für Mystery vom Tannenberg bei der Landesmeisterschaft in der Vielseitigkeit

17. - 19. Juli 2020

Mystery vom Tannenberg holt mit seiner Reiterin Lisa Pribil-Sumetsberger Bronze bei der niederösterreichischen Landesmeisterschaft der ländlichen Reiter in der Vielseitigkeit der Haflinger Jugend/Junioren. 

Herzlichen Glückwunsch

Stutfohlen von Benicio!

04. Juni 2020

In den frühen Morgenstunden hat Romantica (Harvard/Rubinstein I) ein gesundes und modernes Stutfohlen von Bundeschampion Callaho's Benicio (Belissimo M/Velten Third) zur Welt gebracht.

Hier geht's zu den Bildern ...